Benutzername:

Passwort:

Beim nchsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
 

Links

 

G�stebuch

 

Neue Bilder

 

Top Bilder

 

Kontakt

 

Datenschutzerkl�rung

 

Impressum / Team

 

Nutzungsbedingungen

Erweiterte Suche

 

   

Home / Feuerwehr & Rettungsdienst / KatS / Deutschland / Rheinland-Pfalz / Germersheim / Feuerwehr / Hagenbach / 001

 

Vorheriges Bild:
   001  
 Nchstes Bild:
001   
 

 


001


001

 

 

 

Beschreibung:

 

Das Lschgruppenfahrzeug 8 ist fr Brandeinstze und Technische Hilfeleistungen konzipiert. Dabei bietet es Platz fr 9 Einsatzkrfte (Gruppe). Dieses Fahrzeug wird bei Brandeinstzen im 2.Abmarsch besetzt und steht deshalb meist den Krften des Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser als Untersttzung bereit. Es kann aber ebenso als eigenstndige Einheit agieren. Es wird zusammen mit dem MZF als Einheit zur Wasserfrderung ber groe Wegstrecken eingesetzt. Bei Einstzen zur technischen Hilfeleistung (Verkehrsunfall, eingeklemmte Person) rckt dieses Fahrzeug als erstes aus. Fr diese Aufgaben fhrt es ein hydraulisches Rettungsgert bestehend aus Schere & Spreizer mit. Durch das Rollgliss und die Schleifkorbtrage kann es auch zu Einstzen mit einfachen Hhenrettungsaufgaben herangezogen werden.

(Quelle: http://www.feuerwehr-neuburg.com/)

 

Details zum Fahrzeug:

Funkrufname (Analog):

 -----

Funkrufname (Digital):

 Florian Hagenbach 41

Betreiber / Organisation:

 Verbandsgemeinde Hagenbach

Standort:

 Freiwillige Feuerwehr Neuburg am Rhein

Fahrgestell:

 Mercedes Benz T2 608 D

Ausbau / Aufbau:

 Metz

Baujahr:

 1986

Kennzeichen:

 GER-2222

 

Ausrüstung:

  

Lebenlauf:

  

Außer Dienst seit:

  

 

 

 

Technische Daten:

Leistung in kW / PS:

  

Hubraum in cm3:

  

Zulässiges Gesamtgewicht in kg:

  

Besatzung:

  

 

Modellbau

Hersteller:

  

Artikelnummer:

  

Serie:

  

Erschienen am:

  

 

Details zum Datensatz:

Urheber

 Fred Reinsperger

Datum:

 09.04.2016 23:19

Bewertung:

 0.00 (0 Stimme(n))

Hinzugefgt von:

 Fred

Schlsselwörter:

 

 

 


 


Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.
 

 



 

 

RSS Feed: 001 (Kommentare)